Auf gehts zum Dorffest

Auf gehts zum Dorffest in Waldau.

Der SV Waldau freut sich auf euer kommen.

 

 

Share

Schwierig aber trotzdem eine starke Truppe

So, lange nix mehr los gewesen hier aber die neue Saison beginnt bereits am Samstag in der Elm-Arena. Im ersten Punktspiel geht es gleich gegen den runderneuerten Gast aus Pirk.

Im ersten Spiel fehlen gleich vier Leistungsträger. Florian Troppmann, Daniel Rewitzer, Felix Woppmann verletzt und Tobias Guber wegen Urlaub. Wird also ein hartes Unterfangen gleich am ersten Spieltag, aber unsere Truppe kann das ab und wird alles geben um im Heimspiel gleich einen Dreier einzufahren und die Punkte da zu lassen.

Die zweite Mannschaft spielt im Vorspiel gegen den SV aus Altenstadt an der Waldnaab. Auch auf die zweite Mannschaft wird sich die etwas dünnere Personaldecke auswirken. Dennoch stehen im ersten Saisonspiel die Zeichen auf Heimsieg.

Gleich nach den ersten beiden Punktspielen steht der erste Teil des Dorffestes in Waldau an. Zur Einstimmung auf das Dorffest am Sonntag steigt in Waldau am Pfarrheim der „Dämmerschoppen“ mit Leckereien aus dem sich dort befindlichen Holzofen.

Sonntag steigt dann ab 15.00 Uhr das Waldauer Dorffest, die größte Veranstaltung der SV Waldau. Also Leute auf nach Waldau am Samstag und Sonntag…..

Auf was bezieht sich denn die Headline wird sich der eine oder andere von euch denken. Naja, die Vorbereitung des SV Waldau verlief keineswegs absolut traumhaft (schwierig). Trotzdem oder gerade deswegen sind in Waldau im Training im Schnitt 18-22 Spieler. Das ist wirklich eine hervorragende Zahl. Weiter so, Leute ihr seid wirklich eine starke Truppe.

Wir wünschen den beiden Teams morgen erfolgreiche und verletzungsfreie Spiele.

Mit sportlichen Gruß

!N!B!

Share

Spiele abgesagt!!!

beide Spiele der Seniorenmannschaft entfallen am heutigen Tag.

Kommen könnt ihr aber trotzdem, das Sportheim hat offen und es gibt wie immer Leckeres zu speisen.

Mit sportlichen Gruß

!N!B!

Share

Fortschritt nicht Perfektion

An diesem Sonntag, ne halt Montag, es ist ja Ostern, spielen unsere beiden Teams um genau das Motto aus dem Titel unseren Zuschauern in Waldau zu zeigen.

Um 13.15 Uhr geht es im zweiten Spiel in drei Tagen für die zweite Mannschaft gegen die SG der beiden DJK`s aus Leuchtenberg und Letzau. Die SG ist auf der fünf der Tabelle mit 34 Zählern und unsere Zweite nur 4 Punkte dahinter auf Rang 8. Die Anzahl der Spiel ist pari. Bereits am Samstag gab es einen Sieg gegen den SV Floß und lässt die Zweite einen weiteren Dreier folgen, dann ginge noch was nach vorne.

„Fortschritt nicht Perfektion“ weiterlesen

Share

Leider zweite Niederlage 2017 für den SVW

Spieltag zwanzig und zweites Auswärtsspiel in 2017. Leider muß unsere erste Mannschaft eine herbe 1:0-Schlappe in Eslarn einstecken und das obwohl bei besserer Chancenverwertung mehr drin gewesen wäre.

 

Letzten Sonntag begann das Spiel in Eslarn gut für den SVW und das Team konnte Eslarn die ersten 20 Minuten gut unter Druck setzen und hinten festnageln. Das Konzept, das sich das Team überlegt hatte ging erstmal auf und es resultierten daraus auch Tormöglichkeiten. Alleine 3-4 gute Möglichkeiten hatte der SVW in der Anfangsphase. Eine davon hatte Tobias Guber der am glänzend reagierenden Schlussmann der Eslarner scheiterte. Nach der Hälfte der Halbzeit verflachte das Spiel ein wenig und beide Teams waren erst einmal darauf bedacht sich keinen Treffer einzufangen. Die Teams egalisierten sich zwischen den Strafräumen und waren auf Defensive bedacht.

„Leider zweite Niederlage 2017 für den SVW“ weiterlesen

Share

Auf ins Grenzland

Beide Teams fahren an diesem Sonntag zum 20. Spieltag nach Eslarn und spielen dort ihre nächsten Spiele.

Die zweite Mannschaft macht an diesem Sonntag wieder das Vorspiel und tritt gegen die SG SpVgg Moosbach II/TSV Eslarn II an. Nach der bitteren Heimpleite (0:6) vom letzten Wochenende gegen den SV Altenstadt/WN sollen wieder Punkte her gegen den Gegner aus dem Grenzland der Oberpfalz. Im Moment ist das Team um den an diesem Spieltag leider abwesenden Johannes Ertl noch 6 Punkte vor den Gegnern, es sollen aber nach Spieltag 20 9 Punkte werden.

„Auf ins Grenzland“ weiterlesen

Share

Erstes Heimspiel, erster Sieg.

Den feierte unsere erste Mannschaft am letzten Sonntag gegen den SV Störnstein. MIt 2:0 blieben die Punkte in Waldau.

Das Spiel begann relativ ausgeglichen mit komplett unterschiedlichen Spielanlagen. Während unser SV sich durchkombinieren wollte, hatte der SV aus Störnstein nur vor mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen. Von Erfolg gekrönt blieb das aber zum Glück für den SVW nicht. Die ersten 30 Minuten waren beide Teams auf Augenhöhe und jeder hatte seine Szenen bis zum Strafraum.

„Erstes Heimspiel, erster Sieg.“ weiterlesen

Share

Willkommen in der Elm-Arena

Morgen wird endlich wieder in der Elm-Arena gespielt. Der SV Störnstein ist zu Gast in Waldau bei der ersten Mannschaft und die zweite Mannschaft tritt im Vorspiel gegen den SV Altenstadt/WN an.

Beim Team von Coach Johannes Ertl soll dem Auswärtssieg in Pirk ein weiterer folgen. Man könnte mit einem Sieg, trotz einem Spiel weniger, mit dem Gegner aus Altenstadt/WN nach Punkten gleichziehen. Es kann sich also was tun wenn man den Dreier in Waldau lässt.

Coach Wolfrath hofft nach der Niederlage in Pirk darauf, das sein, so wie er, Team auf Wiedergutmachung aus ist und möchte auf jeden Fall den Dreier in Waldau lassen um sich die gute Tabellenposition nicht nehmen zu lassen. Die bisher gute Saison soll schließlich einen guten Abschluss finden und dafür muß auch der eine oder andere Sieg her, vor Allem zu Hause. Also, warum nicht gleich morgen in Waldau beginnen.

Beiden Teams wünschen wir erfolgreiche und vor Allem verletzungsfreie Spiele.

Mit sportlichen Gruß

!N!B!

Share

Erstes Pflichtspiel 2017!

Erstes Pflichtspiel in 2017 für den SV Waldau und dann gleich eine Auswärtspleite. Beim Spiel in Pirk hätte der SV auch noch 3 Stunden spielen können und hättte kein Tor erzielt.

„Erstes Pflichtspiel 2017!“ weiterlesen

Share

Votet für uns.

Antenne Bayern startet morgen eine Aktion „Scheine für Vereine“. Da bei uns die eine oder andere Mark äh…. Euro gebraucht werden kann, votet für uns. Mehr könnt ihr auf der Seite von Antenne Bayern sehen, habe euch das natürlich verlinkt, klickt einfach auf den Screenshot unten und ihr könnt voten.

Also Link folgen und dann voten was das Zeug hält.

Danke schon mal für eure Unterstützung.

Die Abstimmung startet am Montag, 13.03.17 um 06.00 Uhr.

Den Sofortsupport gibt`s jeweils um 7, 12 und 17 Uhr.

 

Mit sportlichen Gruß

!N!B!

Share